2012
page-template-default,page,page-id-2012,page-child,parent-pageid-1994,wp-custom-logo,stockholm-core-2.3.1,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.9,select-theme-ver-8.9.1,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,popup-menu-fade,,qode_grid_1500,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-1453,elementor-page elementor-page-2012

Formatvielfalt Fliesen

Abgesehen vom Motiv können Sie auch mit dem Format des Fliesenbelags selbst sehr gute Akzente setzen. Von klein bis „XXL“, ist alles möglich.

REINE FORMSACHE

Folgend eine kleine Übersicht über die gängigsten quadratischen Formate:

HEXAGON-FLIESEN

Fliesen im Hexagon-Format (Sechseckfliesen), gibt es als Wand- und Bodenfliesen

KOMBINATIONSVERLEGUNG

Mit einer Kombinationsverlegung können Sie gleich mehrere Formate unterschiedlicher Fliesen miteinander verbinden.

Die Tücken hierbei sind die Kombination aus mehreren Formaten.

 

Deshalb gibt es Hersteller, die sogenannte Mix`n Match- Fliesen im Angebot haben. Diese lassen sich innerhalb einer Serie, oder serienübergreifend kombinieren. 

 

Unsere Partner helfen Ihnen gerne weiter.